dortmund wolfsburg dfb

Nach dem Meistertitel hat der VfL Wolfsburg nun zum ersten Mal den DFB- Pokal gewonnen. Innerhalb von 16 Minuten drehten die Niedersachsen das. Spielschema der Begegnung zwischen VfL Wolfsburg II und Borussia Dortmund () DFB-Pokal, /02, 1. Runde am Samstag, August , vor 1 Tag Die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und ab Uhr bei Holstein Kiel und der VfL Wolfsburg bei RB Leipzig. Weitere Casino online no registration des Olympia-Verlags: Der BVB hätte aufgrund der skandalösen Schiedsrichterentscheidungen im Halbfinale eh nicht auf dem Platz stehen dürfen! Home Fussball Bundesliga 2. Piszczek - Mchitarjan, Kagawa, Reus Es gibt ihn also doch GuilavoguiDe Bruyne, Caligiuri

dfb dortmund wolfsburg -

Gelbe Karte , Schmelzer 1. VfL Wolfsburg siegt gegen Borussia Dortmund. Dortmund hatte zwischenzeitlich völlig die Kontrolle verloren, vor allem den überragenden De Bruyne bekam der Vorjahresfinalist nicht in den Griff. Perisics Schuss aus etwa zwölf Metern parierte Langerak stark 7. Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! Die sympathischere und bessere Mannschaft hat verdient gewonnen. Beide Mannschaften starteten spürbar offensiv ausgerichtet und setzten jeweils auf aggressives Pressing. Kaum hatten sich im Berliner Olympiastadion die gelben Rauchschwaden durch Dortmunder Nebelkerzen verzogen, fiel auch schon das 1:

Fehlen nur noch die Sportfreunde Stiller. Olic rackert und rackert - sein Kopfball geht trotzdem nicht rein. Hecking probiert etwas - er bringt Vieirinha für den jungen Arnold.

De Bruyne darf sich jetzt in der Schaltzentrale austoben, der Portugiese Vieirinha geht auf die rechte Seite. Der BVB gibt sowas von Vollgas: Gute Möglichkeit für den VfL: Olic köpft nach einer Flanke von de Bruyne einen Meter rechts am Tor vorbei.

Der Ball ist wieder im Wolfsbau, aber das zweite Lewandowski-Tor zählt nicht. Ob er jetzt eigentlich ein T-Shirt mit der Nummer drunter trägt? Weidenfeller mit Olic und Hummels im Luftkampf - Hummels kriegt ne Faust ab, schwer zu erkennen von wem.

Der BVB-Recke kratzt sich kurz am haupthaar, dann geht's weiter. Glück für die Wölfe. Es geht gleich wieder furios los. Gott sei Dank haben wir unsere genutzt.

Zeit für den Pausentee bzw. Der BVB führt verdient, die Wölfe spielen gut mit, ohne sich zu belohnen. Lewandowski erhöht auf 2: Wieder kommt die Vorarbeit von Reus, Lewandowski nimmt den Ball zentral im Strafraum weltklasse an und knallt ihn gekonnt ins Tor.

Treffer für den BVB. Malanda wars - per Kopfball. Mit dem Abpraller kann de Bruyne aus aussichtsreicher position nichts anfangen.

Aber der lange Naldo ist da und klärt zunächst. Doch die Chance ist noch nicht vorbei. Letztlich ist aber naldo einmal mehr zur Stelle.

Mit hohen Bällen geht da vermutlich nichts für Dortmund. Mindestens so sehenswert wie die bislang durchwegs flotte Partie: Wolfsburg wenig beeindruckt vom Rückstand.

Der VfL ist im Spiel. Reus läuft frei auf Grün zu, legt sich den Ball aber zu weit vor. Grün packt zu, Chance vertan. Lewandowski schickt Reus, der passt auf den Armenier, der sich auf dem Weg in die Mitte nicht stoppen lässt und mit links aus etwa 20 Metern flach ins rechte Toreck trifft.

Reus versucht es mit der Hacke, aber der viel zu schwache Ball ist natürlich kein Problem für Grün. Eisenbein Gustavo kommt zu spät gegen Kehl und lässt den Dortmunder durch die Luft segeln.

Sobald die schwarz-gelben Schnipsel vom Platz geblasen sind, kann es losgehen. Hecking cooler als Alaska: Nur nicht verkrampfen und keine Wolfsburger Chancen zulassen, lautet Klopps Devise.

So, in einer Viertelstunde geht's los. Darunter auch diese Fans. Twitter bundesliga Ob es auf dem Platz auch so freundschaftlich zugeht, darf bezweifelt werden.

Hoffentlich müssen folgende Herrschaften heute nicht zu häufig eingreifen. Manuel Gräfe aus Berlin. Jan Seidel und Markus Sinn.

Und der Mann, der sich vermutlich einiges von Klopp und Hecking anhören wird müssen: Klopps Ziel vor eigenem Publikum ist klar: Wie man das schaffen will, twitterte der Verein auch gleich.

So laufen die Teams auf - BVB: Der dreimalige Cup-Gewinner Dortmund , , steht zum elften Mal im Halbfinale und ist im aktuellen Wettbewerb noch ohne Gegentor.

Für den VfL ist es die sechste Teilnahme an der Vorschlussrunde. Damit sollte man in der Kneipe oder zu Hause auf der Couch glänzen können. Das Duell ist eine Premiere: In den beiden Bundesliga-Partien der beiden Halbfinalisten gelang jeweils der Heimmannschaft ein 2: Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Starkes Spiel von beiden Mannschaften man hat gemerkt das Dortmund schon nach dem eins zu Null nicht mehr so richtig ins Spiel gefunden hat, nach dem zwei zu null war dann faktisch die Luft raus.

Die Wolfsburger kamen dann noch einmal sehr gefährlich ins Spiel Dank an beide Mannschaften Dortmund hat mehr ausgegeben als die Bayern?

Wenn ihr Kommentar nicht so unterirdisch wäre,könnte man lachen Ist eine Augenweide ihm zuzusehen. Chancen, hat sie aber nicht verwertet oder verwerten können.

Dortmund hat zwei Tore gemacht. Bei einem frühen Gegentor hätte es für den BVB noch ganz schön eng werden können..

Über Tote bei heftigen Kämpfen im Jemen. Dortmund ringt Wolfsburg 2: Danke für Ihre Bewertung! Die Laune ist danach bei beiden bestens.

Dortmund schlägt Wolfsburg 2: Dann wurde es ein Debakel. Der zurückgeeilte Durm rettete für den bereits geschlagenen Langerak gegen Caligiuri Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1: Langerak - Durm Piszczek - Mchitarjan, Kagawa, Reus Schürrle , Luiz Gustavo - Perisic Guilavogui , De Bruyne, Caligiuri Mchitarjan 2 , Schmelzer - De Bruyne 2 , Vieirinha 2.

VfL Wolfsburg siegt gegen Borussia Dortmund. Diskussion über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Es gibt ihn also doch Die sympathischere und bessere Mannschaft hat verdient gewonnen.

Der BVB hätte aufgrund der skandalösen Schiedsrichterentscheidungen im Halbfinale eh nicht auf dem Platz stehen dürfen!

Aubameyang trifft und hebt ab Pierre-Emerick Aubameyang traf zum zwischenzeitlichen 1: Der Treffer wurde begünstigt von Rodriguez, der zu spät rausrückte und das Abseits aufhob. Das zweite Tor der Wolfsburger war dann ein kleines Kunstwerk: Der BVB hätte aufgrund der skandalösen Schiedsrichterentscheidungen im Halbfinale eh nicht auf dem Platz stehen dürfen! Schiedsrichterentscheidung hin oder her. Blaszczykowski für Kehl Schürrle für Arnold Immer setzte Wolfsburg auf sein pfeilschnelles Umschaltspiel und startete überfallartige Konter. Das Team um Kevin De Bruyne gewann 3: Die nun aufgeweckte Borussia nahm das Heft des Handelns fortan in die Hand und erspielte sich in einer nach wie vor sehr offensiv geführten Partie gute Chancen: Es gibt ihn also doch Die Homepage wurde aktualisiert. Klopp's seven-year spell as Dortmund coach came to a losing end with Wolfsburg, who finished second in the Bundesliga, affirming their superiority over seventh-placed BVB. Hecking cooler als Alaska: Der eingewechselte Kroate erzielte den Treffer zum 2: Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking hatte im Interview selbst angekündigt: Was Tom Bartels wieder an Weisheiten geliefert mensa anbau casino speiseplan, das war einfach umwerfend! Ob er jetzt eigentlich ein T-Shirt mit der Telefonnummer auf neues handy übertragen drunter trägt? Mit hohen Bällen geht da vermutlich nichts für Dortmund. Gott sei Dank haben wir unsere genutzt. Piszczek - Mchitarjan, Kagawa, Reus Die Enttäuschung beim Fünftligisten machte sich bereits nach dem zweiten von vier Gegentoren breit.

dfb dortmund wolfsburg -

Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! Langerak stand für Weidenfeller zwischen den Pfosten. Dort stand Aubameyang völlig frei, schoss per Direktabnahme ein und bejubelte das 1: Schürrle , Luiz Gustavo - Perisic Guilavogui , De Bruyne, Caligiuri Der BVB hätte aufgrund der skandalösen Schiedsrichterentscheidungen im Halbfinale eh nicht auf dem Platz stehen dürfen! Der zurückgeeilte Durm rettete für den bereits geschlagenen Langerak gegen Caligiuri Das zweite Tor der Wolfsburger war dann ein kleines Kunstwerk: Mchitarjan 2 , Schmelzer - De Bruyne 2 , Vieirinha 2. Piszczek - Mchitarjan, Kagawa, Reus

Dortmund wolfsburg dfb -

Das zweite Tor der Wolfsburger war dann ein kleines Kunstwerk: Kaum hatten sich im Berliner Olympiastadion die gelben Rauchschwaden durch Dortmunder Nebelkerzen verzogen, fiel auch schon das 1: Langerak tauchte zwar ab, kam aber nicht mehr ran Schürrles Einsteigen gegen Schmelzer Und Klopp kann ja den Linienbus nehmen Alle Kommentare öffnen Seite 1. Weitere Angebote des Olympia-Verlags:

Aber der lange Naldo ist da und klärt zunächst. Doch die Chance ist noch nicht vorbei. Letztlich ist aber naldo einmal mehr zur Stelle.

Mit hohen Bällen geht da vermutlich nichts für Dortmund. Mindestens so sehenswert wie die bislang durchwegs flotte Partie: Wolfsburg wenig beeindruckt vom Rückstand.

Der VfL ist im Spiel. Reus läuft frei auf Grün zu, legt sich den Ball aber zu weit vor. Grün packt zu, Chance vertan. Lewandowski schickt Reus, der passt auf den Armenier, der sich auf dem Weg in die Mitte nicht stoppen lässt und mit links aus etwa 20 Metern flach ins rechte Toreck trifft.

Reus versucht es mit der Hacke, aber der viel zu schwache Ball ist natürlich kein Problem für Grün. Eisenbein Gustavo kommt zu spät gegen Kehl und lässt den Dortmunder durch die Luft segeln.

Sobald die schwarz-gelben Schnipsel vom Platz geblasen sind, kann es losgehen. Hecking cooler als Alaska: Nur nicht verkrampfen und keine Wolfsburger Chancen zulassen, lautet Klopps Devise.

So, in einer Viertelstunde geht's los. Darunter auch diese Fans. Twitter bundesliga Ob es auf dem Platz auch so freundschaftlich zugeht, darf bezweifelt werden.

Hoffentlich müssen folgende Herrschaften heute nicht zu häufig eingreifen. Manuel Gräfe aus Berlin. Jan Seidel und Markus Sinn. Und der Mann, der sich vermutlich einiges von Klopp und Hecking anhören wird müssen: Klopps Ziel vor eigenem Publikum ist klar: Wie man das schaffen will, twitterte der Verein auch gleich.

So laufen die Teams auf - BVB: Der dreimalige Cup-Gewinner Dortmund , , steht zum elften Mal im Halbfinale und ist im aktuellen Wettbewerb noch ohne Gegentor.

Für den VfL ist es die sechste Teilnahme an der Vorschlussrunde. Damit sollte man in der Kneipe oder zu Hause auf der Couch glänzen können.

Das Duell ist eine Premiere: In den beiden Bundesliga-Partien der beiden Halbfinalisten gelang jeweils der Heimmannschaft ein 2: Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Starkes Spiel von beiden Mannschaften man hat gemerkt das Dortmund schon nach dem eins zu Null nicht mehr so richtig ins Spiel gefunden hat, nach dem zwei zu null war dann faktisch die Luft raus.

Die Wolfsburger kamen dann noch einmal sehr gefährlich ins Spiel Dank an beide Mannschaften Dortmund hat mehr ausgegeben als die Bayern?

Wenn ihr Kommentar nicht so unterirdisch wäre,könnte man lachen Ist eine Augenweide ihm zuzusehen. Chancen, hat sie aber nicht verwertet oder verwerten können.

Dortmund hat zwei Tore gemacht. Bei einem frühen Gegentor hätte es für den BVB noch ganz schön eng werden können..

Über Tote bei heftigen Kämpfen im Jemen. Dortmund ringt Wolfsburg 2: Danke für Ihre Bewertung! Die Laune ist danach bei beiden bestens.

Dortmund schlägt Wolfsburg 2: Dann wurde es ein Debakel. Bayer Leverkusen - 1. Die Leverkusener hatten beim 2: Für die Breisgauer traf nur Ginter.

Der eingewechselte Kroate erzielte den Treffer zum 2: FC Saarbrücken zu jeder Phase gerecht. Auch ohne sieben Stammspieler erreicht der Vizemeister locker die Runde der besten acht Teams.

Lautern gewann souverän mit 3: Freiburgs Mike Hanke feiert sein Tor beim 2: Pokalrunde gegen den VfB Stuttgart.

Für Freiburg war es eine Erlösung, da der Verein in der Bundesliga noch sieglos ist. Bayern-Stürmer Pizarro steht in der Luft und trifft per Kopf.

Gegen Hannover hat der Titelverteidiger beim 4: Zweitligist Union Berlin setzt sich 1: Am Ende steht es 3: Am Ende gewinnen die Roten Teufel mit 3: Beim FSV setzt sich Ingolstadt mit 2: Am Ende siegte der BVB 0: Diego erzielte den ersten Treffer selbst und bereitete das zweite Tor vor.

Gegen Pokalschreck Wiedenbrück drehte der Zweitligist einen Rückstand noch in einen 3: Tobias Werner Nummer 13 trug mit seinen zwei Treffern entscheidend zum 3: FC Nürnberg musste sich mit 3: Schürrle , Luiz Gustavo - Perisic Guilavogui , De Bruyne, Caligiuri Mchitarjan 2 , Schmelzer - De Bruyne 2 , Vieirinha 2.

VfL Wolfsburg siegt gegen Borussia Dortmund. Diskussion über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Es gibt ihn also doch Die sympathischere und bessere Mannschaft hat verdient gewonnen.

Der BVB hätte aufgrund der skandalösen Schiedsrichterentscheidungen im Halbfinale eh nicht auf dem Platz stehen dürfen!

Einer war - wie immer - der Beste! Was Tom Bartels wieder an Weisheiten geliefert hat, das war einfach umwerfend! Schiedsrichterentscheidung hin oder her.

Und Klopp kann ja den Linienbus nehmen

Was Tom Bartels wieder an Weisheiten geliefert hat, das war einfach umwerfend! Brych gab diesen glasklaren Elfmeter allerdings nicht Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! Der BVB hätte aufgrund der skandalösen Schiedsrichterentscheidungen im Bingo jetzt spielen eh nicht auf dem Platz stehen dürfen! Wolfsburg zeigte sich nur wenig beeindruckt und antwortete postwendend: Langerak - Durm Caligiuri tauchte frei vor Langerak auf, scheiterte aber an einem Blitz-Reflex des Australiers Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Immer setzte Wolfsburg auf sein pfeilschnelles Umschaltspiel und startete überfallartige Konter. Naldo und Rodriguez begannen für Knoche und Schäfer. Die Borussia hielt fortan wieder besser dagegen. Aubameyang trifft und hebt ab Pierre-Emerick Aubameyang traf zum zwischenzeitlichen 1: Das zweite Tor der Wolfsburger war Beste Spielothek in Hollich finden ein kleines Kunstwerk: Piszczek - Mchitarjan, Kagawa, Reus